Dienstag, 8. Januar 2019

Tag der farbigen Tinte

"Ich habe aber alles erhalten und habe Überfluß, ich habe die Fülle, da ich von Epaphroditus das von euch Geschickte empfangen habe, einen duftenden Wohlgeruch, ein angenehmes Opfer, Gott wohlgefällig."
Philipper 4, 18.

Nun, am Anfang des Jahres, ist bei mir wieder Tag der Tinte, denn in Kürze gehen die Spendenquittungen raus, die ich als Vereinsvorstandsvorsitzender unterschreibe. Dazu hole ich feierlich meinen exklusiven 1x-im-Jahr-Spendenquittungsunterschreib-Tintenfüller hervor, den ich in den meisten Fällen benutze, ziehe aus einem Faß Tinte auf, und lege los. Sehr archaisch und umständlich, aber würdevoll und dem Anlaß angemessen.
Dann tütet meine Frau die Bögen ein, während ich versuche, den Füller wieder sauber zu bekommen. Es ist ein schöner blauer Füller mit einer Goldfeder. Ich weiß nicht mehr genau, wer ihn mir damals, im vorigen Jahrtausend, zukommen ließ. (War's gar meine Frau...? Ich frag sie besser nicht.)

Spaß beiseite.
An dieser Stelle: Vielen Dank an alle großen und kleinen Geber in aller Welt, (die Welt ist in unserem Fall das deutschsprachige Europa. Und, ja, die USA). Ohne euch könnten wir Gottes Wort nicht so verbreiten, wie wir es tun. Denn wir haben keinen verkappten Anschluß an eine Regierungsstelle oder sonstigen offiziösen Großgeber, dem wir dann huldigen müßten, sondern erfüllen unsere Mission mit den Mitteln, die viele einzelne glaubensstarke Menschen uns freiwillig zur Verfügung stellen, weil sie an das Werk Gottes glauben und Gott sie dazu ermutigt hat, uns zu unterstützen.

Vielen herzlichen Dank. Der Herr wird euer Belohner sein.
(Und wenn auch du einer von den Hunderten bist, die regelmäßig die Botschaften auf der Homepage oder über die "OnlineKirche" auf YouTube hören, wenn du also etwas von uns hast, aber noch kein Geber bist, dann überleg mal, ob du nicht auch etwas beisteuern könntest. Dann hilfst auch du, daß andere das kompromißlose Wort Gottes in unserer schwierigen Zeit gepredigt bekommen. Just a thought).

Geber haben eine besondere Verheißung. (Ergreife sie. Sag ja zu ihr!):

"Mein Gott aber wird alles, wessen ihr bedürft, erfüllen nach seinem Reichtum in Herrlichkeit in Christus Jesus." (Philipper 4, 19).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen