Sonntag, 6. Mai 2018

RIP: Oma Klara

"In deiner Hand sind meine Zeiten."
Psalm 31, 16.

Am Donnerstag ist Oma Klara O. zum Herrn gegangen. Wir haben sie am Montag nochmal besucht. Sie wurde im Februar 85, war im Rahmen ihrer Familie viele Jahre Gemeindemitglied, buk treu leckere Kuchen und Torten für den Sonntag und fuhr bis letzten November noch selber mit dem Auto. Zuletzt war sie bereit für die Ewigkeit und wollte gehen. Sie konnte nicht mehr.

Requiesce in pacem: Möge sie in Frieden ruhen bis zum Tag der Auferstehung.
Ihrer Familie gilt unser Beileid. Doch wir haben einen Trost. Wir wissen, wo sie hingegangen ist.

"Jesus sprach zu ihr: Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, wird leben, auch wenn er gestorben ist." (Johannes 11, 25).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen