Dienstag, 9. Januar 2018

www.Love-Schweinfurt.info

"Und es war große Freude in jener Stadt."
Apostelgeschichte 8, 8.

Die Vorbereitungen für die Evangelisation am 24. März in der Schweinfurter Stadthalle sind in vollem Gange. Wir haben heute zunächst 5000 Flugblätter bestellt und die Website (mit dem Flugblatt, bzw. späteren Plakat drauf) freigeschaltet. Wer will, kann mal auf www.love-schweinfurt.info klicken und staunen.

Thema ist: „Was ist Liebe?“
Ist Mutterliebe das Nonplusultra? Scheint oft so. Doch warum sagt Gott dann, wir sollen Vater und Mutter verlassen und unserer Frau anhängen? Könnte es da Probleme geben? Ist „Mutterliebe“ doch nicht immer Liebe?
Manche Männer besuchen Frauen und denken, sie kaufen Liebe. Dabei sind diese Frauen natürlich nicht an dem langweiligen Gelaber ihrer Kunden interessiert, auch wenn's anders aussieht, sondern an deren Geld.
Gottes Liebe ist anders als menschliche Liebe. Er ist wahrhaftig selbstlos und hat nur unser Bestes im Sinn. Bewiesen hat er das dadurch, dass er Jesus auf die Erde sandte, wo dieser uns von Problemen erlöste, von denen wir nicht einmal wussten, dass wir sie hatten. Wir waren blind und er hat uns sehend gemacht.
Über Gottes Liebe gibt es viel zu sagen.

Florence Joy und die "Könige und Priester", bekannte Größen der christlichen Musikszene, werden aus der Kölner Gegend kommen und poppig-rockige Loblieder zur Ehre Gottes singen. (Auf YouTube kann man da schon mal reinschauen).

Der Sprecher, der uns die live Message des Abends bringen wird, heißt Steve Zschunke. Steve war drei Jahre in Redding, Kalifornien, bei Bill Johnson in der Bibelschule. Gegenwärtig gründet er die Fearless Church in Böblingen-Sindelfingen.
Er wird auch schon von dem Event an einem Sonntag mal bei uns sprechen. So lernen wir ihn kennen und ich kann mich mit ihm noch etwas genauer absprechen was die Evangelisation angeht.

Bete mit für das Gelingen dieser super Sache.

"Wie lieblich sind auf den Bergen die Füße dessen, der frohe Botschaft bringt, der Frieden verkündet, der gute Botschaft bringt, der Heil verkündet, der zu Zion spricht: Dein Gott herrscht als König." (Jesaja 52, 7).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen