Sonntag, 9. Juli 2017

Evangelist Dieter Weidensdörfer sprach heute im CGZ

"Und er hat die einen als Apostel gegeben und andere als Propheten, andere als Evangelisten, andere als Hirten und Lehrer, zur Ausrüstung der Heiligen für das Werk des Dienstes, für die Erbauung des Leibes Christi."
Epheser 4, 11-12.

 Im Mai fuhr eine Gruppe von Israelfreunden ins Heilige Land, wo ich u.a. Evangelist Dieter Weidensdörfer aus Sachsen kennengelernt habe. Als evangelisch-freikirchlicher Ostdeutscher gehört Dieter einer anderen Generation und einer anderen Gemeindekultur als der unseren an. Die Gruppe traf sich heute noch mal privat und Dieter und seine Frau waren auch da, selbst seine Tochter aus Oranienburg samt Mann. Zuvor besuchten sie den Gottesdienst und was liegt da näher, als einem erfahrenen Senior-Evangelisten die Kanzel anzubieten?
So kam es, daß Dieter Weidensdörfer, der viele Jahre beim bekannten Missionswerk Werner Heukelbach mitarbeitete, heute im CGZ die Predigt hielt. Sie ist diese Woche auf der Homepage zu hören. Es ist ein gutes Wort.

Lieber Dieter, danke für dein Wort der Ermutigung und Ermahnung. Dir und deiner Familie Gottes Segen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen